Landwirtschaft

Ackerbau
Ackerbau

Gesunde Nahrungsmittel

 

Motiviert durch das Studium der Landwirtschaft in Kassel-Witzenhausen übernahm Friedrich Bartels den bis 1985 verpachteten Familienbetrieb Eschenhof. Mit dem ökologischen Landbau hatte er sich bereits intensiv in seiner Diplomarbeit beschäftigt, bevor er die Umstellung von der konventionellen auf die ökologische Wirtschaftsweise in der Praxis in drei Schritten realisiert. Heute wird der Betrieb nach Bioland-Richlinien bewirtschaftet.

 

Chemische Pflanzenschutzmittel, mineralische Dünger, Fütterungsantibiotika oder gentechnisch veränderte Organismen sind für uns absolut tabu. Die Naturschutzflächen, Hecken und Buschreihen die durch uns gepflanzt und gepflegt werden ergänzen unsere landwirtschaftliche Arbeit zum Wohl aller. So erhalten wir langfristig die Vielfalt unserer natürlichen Lebensgrundlage.

 

Tierhaltung
Tierhaltung

Der Eschenhof liegt im geschützten Springer Talkessel. Die Familie Bartels hat die Landschaft neu belebt und neben Feuchtbiotopen, Benjes- und Ackerrandhecken eine Streuobstwiese angelegt. Der Gemischtbetrieb setzt seinen wirtschaftlichen Schwerpunkt auf Getreide- und Gemüseanbau so wie die Hühnerhaltung.

Seit 1993 wird auf dem Hof auch Gemüse für Babynahrung angebaut.  Das Eschenhof-Gemüse wird im eigenen Hofladen und auf Märkten verkauft, sowie an Großabnehmer geliefert. In der Hofbäckerei werden fünfmal pro Woche frische Brote und Brötchen aus eigenem Getreide gebacken.

SB AUTOMAT
24 Stunden geöffnet, jeden Tag und täglich frisch!
Eier & Kartoffeln

Direkt vom Hof!